Studien - und Berufsorientierung

Der Bereich Studien- und Berufsorientierung am Wim-Wenders-Gymnasium gestaltet mit inner- und außerschulischen Angeboten unter der Berücksichtigung der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) den Übergang von der Schule in das Studium bzw. in den Beruf.

Diese vielfältigen Angebote und Maßnahmen finden über die gesamte Schullaufbahn der Schülerinnen und Schüler statt. Hierzu leistet der Bereich Studien- und Berufsorientierung einen wichtigen Beitrag.

Die Schülerinnen und Schüler werden für die Studien- und Berufswahl sensibilisiert und entwickeln mögliche Perspektiven für die berufliche Zukunft, sodass die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Schulabschluss eine realistische individuelle Anschlussperspektive entwickeln können.

Einen Überblick über die vielfältigen Angebote entlang der Bildungsbiografie der Jugendlichen bietet der Flyer.

Eine Übersicht der Maßnahmen zur Studien und Berufsorientierung für das Schuljahr 2020/2021 und weitere Informationen und Formulare zum Bereich Studien- und Berufsorientierung finden Sie im internen Bereich.

In der Oberstufe bietet das Wim-Wenders-Gymnasium Meisterkurse an. Diese können durch die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten freiwillig belegt werden. Zur Auswahl stehen Kurse zur Vorbereitung auf die Eingangsprüfungen der Kunst-, Musik- und Filmhochschulen. Die Meisterkurse bereiten darüber hinaus auf medizinische sowie naturwissenschaftliche Eingnungstests der Universitäten vor.

Derya Durukan


Kontakt zur Koordination der Studien- und Berufsorientierung am Wim-Wenders- Gymnasium:


Derya Durukan (StuBo)

Büro: A1.04

Sprechzeit nach Absprache per Email:

derya.durukan[at]schule.duesseldorf.de