Kann ich mein Kind am Wim-Wenders-Gymnasium anmelden?

Das Schulgesetz sieht vor, dass die Eltern der Kinder in der 4. Klasse entscheiden, an welcher Schulform sie ihre Kinder anmelden. Wir sind der Meinung, dass die Kinder, die von ihren Grundschullehrerinnen und -lehrern eine gymnasiale Empfehlung oder eine eingeschränkte Empfehlung erhalten haben, gute Chancen haben das Gymnasium erfolgreich zu absolvieren. Bei der Anmeldung führen wir Gespräche mit den Kindern und ihren Eltern und beraten dabei individuell.

Wann kann ich mein Kind am Wim-Wenders-Gymnasium anmelden?

Die Anmeldungen finden vom 31. Januar bis 3. Februar 2022 statt. Die Terminbuchung kann hier erfolgen.

Muss ich für die Anmeldung einen Termin vereinbaren?

In diesem Jahr ist eine verbindliche Online-Terminvergabe notwendig. Benutzen Sie hierzu folgenden Link.

Wohin wende ich mich in der Schule, wenn ich zu den Anmeldegesprächen komme?

Bitte melden Sie sich im Sekretariat im Erdgeschoss an. Dort empfangt Sie Frau Terviel, unsere Schulsekretärin. Geben Sie ihr Ihre Unterlagen ab. Ein Mitglied der Schulleitung wird dann ein Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind führen.

Warum werden zur Anmeldung Elterngespräche mit Mitgliedern der
Schulleitung geführt?

Die Anmeldegespräche dienen dazu, sich gegenseitig kennen zu lernen. Sie sollen auch helfen sicherzustellen, dass das Wim-Wenders-Gymnasium der Ort ist, an dem das jeweilige Kind seinen schulischen Lernweg fortsetzten sollte.