Innovative Lehrmethoden in der RP

Die Rheinische Post berichtete am 25. September 2019 über Fechten und die Filmwerkstatt. Zum Artikel geht es hier.

Einweihung: Studio The rook

Hörspiele, Klang Experimente und DJ Praxis – Am Donnerstag, 3. Oktober 2019 (17 Uhr), lädt Künstler Niels Bovri zur Einweihung des Studios The rook ins Wim-Wenders-Gymnasium.

Das Studio The rook ist ein Labor für Klang und Musikrecherche, welches gleichzeitig offen steht für den Austausch mit SchülerInnen und LehrerInnen in der pädagogischen und künstlerischen Arbeit sowie für die Talentschmiede.

Die Arbeit von Niels Bovri als Sounddesigner für deutsche und internationale Theaterkompanien und seine DJ Projekte dienen als Basis für Arbeit in The rook. Es wird mit akustischen Eigenbauten experimentiert, zum Beispiel umgebaute Lüftungsrohre als Schlagzeug. Mit elektronischen Beats, Songtexten und Hörspieltexten werden Klanglandschaften produziert. Das Studio wird projektabhängig immer wieder neu umgebaut und verkabelt.

Aktuelle Infos zur Baustelle

Aufgrund der Bauarbeiten der Schulpavillons ist die Verkehrsführung neben der Schule geändert. Weitere Informationen es es hier.

Gemeinsamer Elternabend im Stadtbezirk 3

Beim gemeinsamen Elternabend werden alle Schulleitungen der weiterführenden Schulen vertreten sein und nach einer Präsentation, in der die Schulformen vorgestellt werden, steht jede Schulleitung an einer Insel für Fragen der Eltern zur Verfügung.

Innovative Lehrmethoden in der RP

Die Rheinische Post berichtete am 25. September 2019 über Fechten und die Filmwerkstatt. Zum Artikel geht es hier.

Einweihung: Studio The rook

Hörspiele, Klang Experimente und DJ Praxis – Am Donnerstag, 3. Oktober 2019 (17 Uhr), lädt Künstler Niels Bovri zur Einweihung des Studios The rook ins Wim-Wenders-Gymnasium.

Das Studio The rook ist ein Labor für Klang und Musikrecherche, welches gleichzeitig offen steht für den Austausch mit SchülerInnen und LehrerInnen in der pädagogischen und künstlerischen Arbeit sowie für die Talentschmiede.

Die Arbeit von Niels Bovri als Sounddesigner für deutsche und internationale Theaterkompanien und seine DJ Projekte dienen als Basis für Arbeit in The rook. Es wird mit akustischen Eigenbauten experimentiert, zum Beispiel umgebaute Lüftungsrohre als Schlagzeug. Mit elektronischen Beats, Songtexten und Hörspieltexten werden Klanglandschaften produziert. Das Studio wird projektabhängig immer wieder neu umgebaut und verkabelt.

Aktuelle Infos zur Baustelle

Aufgrund der Bauarbeiten der Schulpavillons ist die Verkehrsführung neben der Schule geändert. Weitere Informationen es es hier.

Gemeinsamer Elternabend im Stadtbezirk 3

Beim gemeinsamen Elternabend werden alle Schulleitungen der weiterführenden Schulen vertreten sein und nach einer Präsentation, in der die Schulformen vorgestellt werden, steht jede Schulleitung an einer Insel für Fragen der Eltern zur Verfügung.