Jugend trainiert für Olympia 2019

Insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler (ein Mädchen- sowie ein Jungen-Team) des Wim-Wenders-Gymnasiums kickten am 8. April 2019 bei den Düsseldorfer Stadtmeisterschaften im Fußball.

Trotz längerer Anreise per Bahn und zu Fuß, bestritt jedes Team vier Spiele. Besonders erfolgreich waren die Mädchen: sie belegten insgesamt einen tollen 3. Platz.

Die Jungen erkannten schnell die eigenen Grenzen: die sogenannten “Sportgymnasien” waren stets erfolg- und siegreicher. Trotzdem erreichten die Jungs am Ende einen beachtlichen 9. Platz.

Die Teams freuen sich schon auf das nächste Event auf der schönen Sportplatzanlage der International School (ISD) in Düsseldorf-Lohausen.