Wim Wenders im Weltraum

„INTO ORBIT – Leben und Reisen im Weltraum“ war das Thema der „FIRST LEGO League“ (Saison 2018/19) am Samstag, 24. November 2018. Zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 nahmen mit Erfolg an dem Regionalwettbewerb in Korschenbroich teil.

Das Team hatte sich im Rahmen der Talentschmiede Robotik seit Anfang des Schuljahres intensiv mit den Aufgaben beschäftigt. Der Wettbewerb bestand aus den Kategorien Teamwork, Forschung, Roboterdesign und Robot-Game. Erfreulicherweise schafften es die jungen Programmierer beim Robot-Game, bei dem man auf einem rund drei Quadratmeter großen Spielfeld in 150 Sekunden möglichst viele Missionen erledigen musste, bis in das Finale. Auch bei der kreativen Teamwork-Runde waren sie erfolgreich und belegten den 3. Platz. Hier mussten die Teams in einer vorgegebenen Zeit aus Spaghetti, einem Marshmello, Tesafilm und etwas Schnur eine Rakete bauen, die mindestens 15 Sekunden standhält.

Insgesamt hat der Wettbewerb aber auch die Vorbereitung allen viel Freude bereitet. Die Schülerinnen und Schüler haben viel getüfftelt, diskutiert, recherchiert, programmiert, präsentiert, umgebaut und neu wieder zusammen gesetzt. Die nächste Weltraummission kann kommen!