58. Mathematik-Olympiade – Schulrunde

Heute versammelten sich besonders mathematisch-interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 zur ersten Runde (Schulrunde) der diesjährigen Mathematik-Olympiade. In einer 45-minütigen Arbeit bearbeiteten sie Fragestellungen wie z.B. „An welchem Wochentag fand das Gespräch statt?“ oder „Welches Kind hat welche zwei Haustiere?“.
Klingt nicht nach Mathematik? Ist es aber! Die Lösungen verlangen strukturiertes Denken, systematisches Lösen und oft auch Kombinatorik. Es zählt hier nicht nur das richtige Ergebnis, sondern viel mehr der vollständige und nachvollziehbare Lösungsweg. Die erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler werden sich für die 2. Runde am 15. November am Max-Planck-Gymnasium qualifizieren und dort auf anderer Schülerinnen und Schüler aus Düsseldorf antreten. Wir sind also gespannt.

Mit mathematischen Grüßen

Oleg Yasnogorodskiy und Stefan Möllenberg