WZ-Schulpreis: 1. Platz

Das Gymnasium an der Schmiedestraße beim WZ-Schulpreis 2018.

Singende Götter, unermüdliche Plastikpiraten, findige Entwickler: Die Sieger überzeugen bei der Preisverleihung im Gymnasium Schmiedestraße und freuen sich über insgesamt 10 500 Euro.

Die Westdeutsche Zeitung verlieh am 3. Mai den WZ-Schulpreis. Den kompletten Artikel gibt es hier: WZ-Schulpreis: Nicht nur Weit-, sondern auch Weltblick (3. Mai 2018).